E1 wird Kreismeister

Am Sonntag, den 18.03.2018 ging es für unsere männliche E1 und ihre Trainer Jogi und Yannick zum letzten Saisonspiel zur HSG Euskirchen. Nachdem die Jungs um ihre Trainer Jogi und Yannick von den bisherigen Spielen nur ein Spiel verloren hatten und die restlichen Spiele alle gewann, stand unsere E1 dank des Sieges von Euskirchen gegen die TSV Bonn rrh. mit 2 Punkten Vorsprung auf dem 1. Tabellenplatz. Das heutige Spiel war auch das Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellenzweiten. Die zweite Halbzeit im Hinspiel hatte gezeigt, dass die Euskirchen eine starke Mannschaft haben und wir sie nicht unterschätzen dürfen.Nachdem wir die letzten beiden Spiele aufgrund der langen Saison nicht mehr mit 100 Prozent bestreiten konnten, motivierte unser Trainer Jogi uns in der Ansprache vor dem Spiel nochmal richtig und dann begann auch schon das Spiel.

Durch eine gute Abwehr und einem starken Lars im Tor konnten wir schnell mit 3:13 in Führung gehen und unsere Trainer Jogi und Yannick nahmen dann auch die ersten Spielerwechsel durch. Dadurch verloren wir in der ersten Halbzeit den roten Faden und die HSG Euskirchen zeigte mit dem folgenden 10:6 Lauf, dass sie zu Recht ganz oben stehen und verkürzten zum 13:19 Halbzeitstand.Die Halbzeitansprache von unserem Trainer Jogi verdeutlichte uns, dass ein 6 Tore Vorsprung noch keinen Sieg bedeuten würde und er wollte, dass wir in den nächsten 20 Minuten nochmal alles geben müssen um Kreismeister zu werden. Die anschließenden 20 Minuten gaben unsere Jungs nochmal alles und wir gewannen am Ende gegen ein tapfer kämpfenden und trotz des hohen Sieges starken Gegner mit 17:33.

Dieser Sieg bedeutete die wohl verdiente und hart erarbeitete Kreismeisterschaft und die Jungs wurden nach dem Spiel vom Jugendvorstand des Handballkreises Bonn-Euskirchen-Sieg geehrt. Neben einer Urkunde gab es auch noch Haribo und Hummel-Bälle für unsere E-Jugend.

Die wohlverdiente Urkunde

Natürlich bekamen alle Kinder nach dem Spiel auch ein Meistershirt und anschließend feierten die Jungs um ihre Trainer Jogi und Yannick die Kreismeisterschaft mit ihren Eltern. Am 22.04. geht es dann für unsere männliche E1 zur inoffiziellen Westdeutschen Meisterschaft nach Opladen. Dort treffen wir dann unter anderem auf den VfL Gummersbach und den TV Emsdetten.

E-Jugend Kreismeister der Saison 2017/18 wurden: Paul, Lars, Urs, Kaspar, Ben, Ben, Emil, Jakob, Jannes, Justus, Justus, Justin, Maro, Nils, Karl und Jannes sowie ihre Trainer Jogi und Yannick.

Leave a Reply