News von den Damen – Trainerteam wird erweitert

Auch bei der Damenmannschaft der HSG herrscht Kontinuität in der Trainerfrage. Der bisherige Trainer, Andreas Kurenbach, gab auch für die kommende Spielzeit seine Zusage. Damit geht der 32jährige in seine fünfte Spielzeit als Damentrainer. Für Andy kam der plötzliche Saisonabbruch viel zu überraschend und zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, dabei sah er sich mit seiner Mannschaft doch sehr gut aufgestellt für die Saison. „Der gemeinsame Weg soll noch nicht zu Ende sein, wir sind noch nicht am Ziel“, so Andy.

An seiner Seite wird das Trainerteam qualitativ aber noch deutlich ausgebaut. Sarah Giesen wird ab der neuen Saison als Co-Trainerin neben Andy agieren. Sarah kam in der Saison 2020/21 als Spielerin aus Godesberg zu uns und hat uns direkt im Rückraum sehr verstärkt. Leider verletzte die 20 jährige sich in der Vorbereitung am Kreuzband. Aufgrund andauernder Probleme mit dem neuen Kreuzband, musste sie schweren Herzens das aktive Handballspielen beenden.  Sie hat bereits im Kinder- und Jugendhandball als Trainerin einige Erfahrungen sammeln können und wird auch weiterhin beim Godesberger TV die D-Jugend trainieren. Sie besitzt, genau wie Andy, die C-Lizenz als Handballtrainer. Sarah freut sich riesig auf die neue Herausforderung, gemeinsam mit Andy die Mannschaft erfolgreich voran bringen zu können.

 

Ebenfalls mit an Bord im Trainerteam bleibt Paul Schüttgens. Paul hat bisher sein Augenmerk auf das TW-Training sowie die Mannschaftsbetreuung gelegt und ist die gute Seele der Mannschaft! Er wird ab jetzt verstärkt die Betreuerrolle übernehmen und sich um die Geschicke neben dem Spielfeld kümmern.

Das Trainerteam kann sich freuen, dass nahezu alle Spielerinnen für die neue Spielzeit ihre Zusage gegeben haben und super motiviert in die Vorbereitung starten wollen. Auch auf einige Neuzugänge können sich Trainer und Mannschaft bereits freuen. Schauen wir mal wann Corona das zulässt….