Sieg bei der TV Palmersheimer Sportwoche

Bis auf unsere starken Spieler Julian und Leo konnten wir mit allen Spielern der E-1 nach Euskirchen zur Sportwoche des TV Palmersheim fahren. Hier haben wir unseren Neuzugang aus Ägypten begrüßt – noch einmal herzlich willkommen, Asser! Er hat sich direkt gut eingefunden und konnte sehr schöne Tore für die HSG erzielen.

Der erwartet starke Gegner Düsseldorf/Neuss, an dem wir uns gerne gemessen hätten, hat leider kurzfristig abgesagt. Somit verschoben sich die Turnierspiele etwas und wir starteten sofort mit dem stärksten Gegner der E1 von Königsdorf. Da das Spiel pünktlich um 09:30 Uhr angepfiffen wurde, hatten meine Spieler doch mit dem vormorgendlichen Handballspiel so ihre Schwierigkeiten. Das Spiel begann unkonzentriert im Abschluss und in der Abwehr. Nach 5 Minuten haben sich dann alle gefangen und wir gewannen das Spiel doch mit 7:1. Auch die anderen Gegner wurden ganz klar bezwungen: Königsdorf WE: HSG 3:16,  Palmersheim E1: HSG 3:14,   Palmersheim E-2 : HSG 4:14 und HSG: Königsdorf E2 : HSG 1:16.

Das Turnier sollte dazu dienen, dass alle Spieler zum Zug kommen, um sich gegen die schwächeren Gegner zu behaupten, was zu einem guten Selbstbewusstsein beigetragen hat. So konnten wir auch das vierte Turnier in Folge gewinnen. Das Turnier war hervorragend organisiert, es hat an nichts gefehlt.

Leave a Reply