Damen Kreisliga 2019/2020

Saisonvorbericht 2020/2021

Die Damen gehen mit veränderten Kader und neuen Ambitionen in die hoffentlich bald beginnende Saison. Dafür stand glücklicherweise früh fest, dass das Trainerteam, bestehend aus Andy Kurenbach und seinem Co-Trainer Paul Schüttgens, für ein weiteres Jahr zugesagt haben. Im Kader gab es dagegen einige Personaländerungen. Ein Grundgerüst der Mannschaft bleibt zwar bestehen, wird aber insgesamt nochmal deutlich verjüngt und durch einige externe Neuzugänge verstärkt.

Verlassen haben uns leider Franzi Buß, deren Praktikum in Bonn beendet ist. Ebenfalls aus beruflichen Gründen verlassen musste uns Isa Herrmann. Janina Renkel zog es sportlich in die Voreifel. Wibke Stech, Alina Jüngling und Magda Müller mussten ihren Verletzungen Tribut zollen und stehen der Mannschaft nur noch im Standby Modus zur Verfügung bzw. bleiben in anderen Rollen (Betreuerin, Damenwärtin, etc.) der HSG erhalten. Wir danken allen Abgängen für ihre grandiosen Leistungen in der Vergangenheit und freuen uns immer drauf euch in der Halle zu sehen.

Neu im Team begrüßen dürfen wir gleich fünf Spielerinnen. Aus Neustadt/Wied kommt die 23 jährige Leonie Lange zu uns. Leonie ist Linkshänderin und flexibel auf der rechten Seite einsetzbar. Vom Godesberger TV fand Sarah Giesen den Weg zur HSG. Sarah ist keine Unbekannte, sie half bereits im Vorjahr beim Kinder-Handballcamp der HSG und freut sich nun auf ein neues handballerisches Zuhause bei der HSG. Sarah wird im Rückraum für neue Durchschlagskraft sorgen. Außerdem kommen gleich drei „Rhein-Diven“ in ihre Handball-Heimat nach Beuel Ost zurück. Mara Lichtenthal und Sandra Milmert kommen vom TSV Bonn, aus der Nordrheinliga A-Jugend, und Luisa Brylowski vom HSV Troisdorf. Alle drei Spielten bis zur B Jugend bei der HSG, ehe sich die Mädchenabteilung damals auflöste. Sandra und Luisa werden uns besonders auf der Kreisposition verstärken, wobei beide auch sehr flexibel einsatzbar sind. Mara wird mit Inna und Anna das Torwarttrio der Mannschaft bilden. Herzlich Willkommen Euch allen bei der HSG!!

Neben den Neuzugängen bleiben mit Anna Hofmann, Britta Moormann, Amanda Matejcek, Steffi Rüßmann, Nele Gesell, Lydia Nowak, Julia Nowack, Laura Monnens, Inna Achmatow, Laura Schwanke, Ricarda Daniels & Anna Kaminski. Somit geht die Mannschaft hoffentlich breit aufgestellt in die anstehende Spielzeit.

Die Mannschaft hat recht früh, unter allen Corona-Auflagen, das Training wieder aufgenommen. So wurde bereits Anfang Mai Gruppentraining vor der Kamera im Eigenheim durchgeführt. Mitte Mai wurde das Team dann in zwei Kleingruppen geteilt, die an verschiedenen Trainingstagen im Außenbereich der Gesamtschule das Training aufnahmen. Seit dem 23. Juni ist das Team nun wieder im Mannschaftstraining und absolviert eine mehr oder weniger normale Vorbereitung auf der Laufbahn und den Tartanplätzen der Gesamtschule. Einige Spielerinnen sind sicherlich deutlich fitter, als in den Vorjahren zu dieser Zeit. Jetzt startet die Mannschaft in die 3. Vorbereitungsphase. Neben vielen Trainingseinheiten stehen acht Vorbereitungsspiele, gegen größtenteils höherklassige Mannschaften, auf dem Programm.

Ganz besonders freuen sich die Damen über die Kooperation mit der Physiopraxis Uelner aus Troisdorf. Frederik Uelner und sein Team werden die Damen bei allen Heim- und Auswärtsspielen, sowie bei einigen Trainingseinheiten medizinisch betreuen und sind immer als Ansprechpartner für alle Spielerinnen da. Zudem wird die Praxis Hauptsponsor der Mannschaft, vielen Dank für diese grandiose Unterstützung.

Das Team hofft, dass die neue Saison wie geplant gespielt werden kann und freut sich drauf bald wieder im Wettkampf anzutreten.

Die Mannschaft freut sich über neue Spielerinnen und Besuche beim Training!

Trainingszeiten

Mi 20:00-21:30 Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel (Siegburger Str. 321, 53229 Bonn)

Do 20:00-21:30 Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel (Siegburger Str. 321, 53229 Bonn)

Wir freuen uns auf neue motivierte Mitspielerinnen!

Tabelle – nuLiga