D2 zu Gast beim FC Hennef

Die lange Spielpause haben wir dazu genutzt, ein Freundschaftsspiel zu bestreiten. Diesmal ging es zu unseren Freunden nach Hennef. Die auf dem ersten Platz in ihrer Kreisklasse stehen. Gespielt wurden 3 x 20 Minuten. Leider hatte die D2 einige Absagen zu verkraften, weswegen Tim aus der D3 und Lars aus der D1 eingesprangen. Vor allem Tim hat am Kreis gezeigt, das er durchaus in der Kreisliga mitspielen kann, er war neben Justus heute die positive Überraschung auf dem Feld. Die Mannschaft aus Hennef, die in meinen Augen genauso wie Ollheim locker in der Kreisliga mitspielen könnte, hatten wie so viele Mannschaften bei der viel zu kurz angelegten Kreisliga Quali nicht alle Spieler am Start. So landet eine hervorragend spielende Mannschaft aus Hennef in der Kreisklasse, schade! Das Ergebnis in der ersten Halbzeit, sagt dazu alles aus, da mussten wir mit einem Unentschieden in die erste Halbzeit gehen. Leider wurde das Spiel von uns nicht richtig angenommen und es wurde sich viel zu wenig bewegt. Es fehlte die Einstellung auf unserer Seite und der Gegner dagegen war hoch motiviert.

In der zweiten und dritten Halbzeit hat man sich dann gefangen und an die eigenen Stärken zurückerinnert. So ging das Spiel in 60 Miuten mit 26:36 an uns. Das positive auf unserer Seite war an diesem Tag bei uns, dass die Kondition nach den Ferien gestimmt hat und wir ohne Wechselspieler mit sechs Spielern drei Halbzeiten durchgespielt haben. Tim musste einmal kurz 8 Minuten Luft holen, hat dann aber Klasse durchgehalten. Er wurde für die Zeit von einem Hennefer vertreten, herzlichen Dank dafür.

Gegen Euskirchen nächstes Wochenende werden wir wieder auf Karl, Julian, Kaspar und Simon zurückgreifen können. Schön auch, das Lars, unser Torwart aus der D1, eine kurze Trainingseinheit von dem Trainer des Gegners bekommen hat. Da wir zu früh da waren, konnte Lars noch 20 Minuten mit einem ehemaligen Torwart der deutschen Nationalmannschaft und ehemaliger Bundesligaspielers Henning Wichers bekommen. Dafür ein großes Dankeschön an Henning. Wir werden das bestimmt in den nächsten Ferien wiederholen.
Trainer: Arndt Hauptmann
Gespielt haben heute: Lars, Felix, Jannes, Justus, Asser, Cornelius und Tim.

Leave a Reply