D2 beim Ollheim-Turnier

Im ersten Spiel gegen Euskirchen haben wir den Sieg durch zu viele technische Fehler verschenkt. Wir lagen hier lange vorne und konnten das Ergebnis von 5:3 nicht über die Zeit retten. Das Spiel ging mit 5:6 an Euskirchen. Das zweite Spiel gegen Bonn D2/D3 konnten wir dann sicher mit 6:2 für uns entscheiden. Das dritte Spiel ging gegen unsere D1 die an diesem Tag in überragender Form war, auch mit Ben und Julian in der D2 war hier nix zu holen 12:5 für die D1. Das letzte Spiel war wie das erste Spiel. Wir liegen vorne und bekommen in letzter Minute noch den Ausgleich rein. Am Ende stand es 8:8. Ollheim ist in dieser Form ganz bestimmt ein Kandidat für die Kreisliga. Der zweite Platz in der starken Gruppe mit guten Spielen gegen Euskirchen und unsere D- Jugend spricht für sich. Das Turnier wurde mit Sicherheit zum Schluss der Saison von allen nicht mehr so ernst genommen. Wir konnten heute eine Menge ausprobieren und am Ende mit der Vorbereitung auf die neue Saison zufrieden sein.

Gespielt haben: Justus, Cornelius, Jannes, Kaspar, Simon, Ben, Julian, Leo und Felix.

Trainer: Arndt Hauptmann

Leave a Reply