Adelheidisschule Stadtmeister der Grundschulen

Die Adelheidisschule setzte sich relativ souverän bei den Handball-Stadtmeisterschaften der Grundschulen durch. In den beiden Teams spielten zahlreiche Spielerinnen und Spieler der HSG. Betreut wurde das Team von den Lehrern Frau Schauerte und Herrn Trinius sowie unserem E-Jugend Trainer Christoph Schlecht. Interessantes Detail am Rande: Mit Julian Schlecht und Basti Henke waren zwei Jungs dabei, deren ältere Brüder 2012 gemeinsam den letzten Stadtmeistertitel der Adelheidisschule gewonnen hatten.

Im Turnier wurde unter 13 Teams in zwei Gruppen ausgespielt. Die Adelheidisschule war in jeder Gruppe mit einem Team vertreten. Team2 wurde in der Gruppe zwei 5 und konnte das Turnier am Ende mit dem 10. Platz abschliessen. Team1 konnte sich in der Gruppe 1 in allen Spielen letztlich souverän mit mind. 3 Toren Vorsprung durchsetzen und überzeugte durch sehr gute Spielübersicht, Zug zum Tor und auch konsequente Abwehrarbeit. Und wenn der Gegner mal durchkam, stand mit Luca ein starker Torwart im Tor. Im Spiel nach vorne konnte Julian mal durch seinen Tordrang und mal durch kluge Pässe auf seine freien Mitspieler das Spiel schwer ausrechenbar gestalten. Und die Mitspieler, allen voran der wurfgewaltige Basti und der flinke Lasse, verwandelten sicher.
Im Halbfinale stand dann das Duell gegen die Michaelschule an. Doch recht schnell konnte sich das Team einen Vorsprung herausspielen und am Ende souverän gewinnen.
Im Finale ging es dann gehen die Andreasschule, den letztjährigen Zweiten. Eine echte Herausforderung, doch holten die Spieler, obwohl im 8. Spiel des Tages schon etwas müde, nochmal alles aus sich heraus. Sina und Rasmus deckten so konsequent, dass die Gegner nur äusserst selten durchkamen. Und obwohl Haupttorschütze Julian ausgerechnet im Finale 3x am gegnerischen Torwart scheiterte, glänzte er in diesem Spiel mit Spielübersicht, so dass die Mitspieler Tor um Tor erzielen konnten – Mannschaftssport eben. Insgesamt ein toller Auftritt und großartiger Kampf beider Teams und eine verdiente Stadtmeisterschaft.
Es spielten: Basti, Helen, Johanna, Johanna, Josephine, Julian, Julius, Lasse, Luca, Martin, Nicolas, Rasmus, Rozarin, Sina, Sofia
Weitere Links zur Stadtmeisterschaft:

Leave a Reply